Planwagen – schlafen wie die Siedler

Planwagen waren die fahrenden Häuser, die viele Siedler wie die Germanen in früheren Zeiten nutzten, um mit ihrem gesamten Hausstand einen neuen Wohnort für ihren Stamm zu suchen. Dabei besaßen die alten Germanen wohl keine schweren Planwagen. Sie bespannten kleine zwei- oder vierrädrige Wägelchen mit Ochsen, um ihren nicht so großen Hausstand zu transportieren. Wagenburgen dürfen allerdings nicht als normal für die komplette Völkerwanderungszeit angesehen werden. Auch Umsiedler zu neuen Kontinenten nutzen diese Möglichkeiten.

Bei dem Lausitzer Wege e.V. in Koyne, einem Ortsteil der Stadt Lauchhammer im Süden Brandenburgs, stehen dafür nachgebaute Wagen als Unterkunft  für Gäste zur Verfügung. Unter einer wasserdichten Plane ist die Nähe zur Natur groß, das Wecken übernimmt die Natur: das Zirpen der Grillen, das Gezwitscher der Vögel, die Geräusche des Waldes –  Entspannung pur!

Mehr als ein Dutzend Planwagen stehen für Übernachtungen im weiten Rund eingebettet ins Grüne.

Über eine kleine Holztreppe wird an der Längsseite eingestiegen, rechts und links sind stabile Schlafböden eingebaut. Darunter findet das Gepäck seinen Platz. Die Schlafböden sind teils mit Strohsäcken, teils mit Matratzen oder dicken Matten ausgelegt (bereits bezogen). In den Planwagen können bis zu je vier Kinder oder zwei Erwachsene übernachten. Auch wenn es nicht dem Zeitalter der Völkerwanderungen entspricht: Bitte, wenn möglich, einen Schlafsack und eine Taschenlampe mitbringen.

Planwagen

In der Wagenburg stehen mehrere überdachte Plätze mit Tischen und Bänken zur Verfügung. Auf Wunsch kann es auch Strom geben, auch wenn es den zur Zeit der alten Germanen wohl nicht gegeben haben soll. Moderne Toiletten und Duschen befinden sich im Sanitärgebäude, der Latrine,  in etwa 50 Metern Entfernung von den Planwagen.

Preise:
– 10,00 Euro pro Nacht und Person
Kontakt und Anmeldung

Verpflegungspreise
Vollverpflegung pro Person
ab 6 Jahre/Erw. € 16,00

oder einzeln buchbar:
Frühstück 5,00 € pro Person
Mittag 6,50 € pro Person
Abendbrot 5,00 € pro Person
(Vesper 3,50 € pro Person – nicht inkl. bei VP)

unter 6 Jahre € 11,00

oder einzeln buchbar:
Frühstück 3,50 € pro Kind
Mittag 5,00 € pro Kind
Abendbrot 3,50 € pro Kind
(Vesper 2,00 € pro Kind – nicht inkl. bei VP)

Lagerfeuer (bis 20 Personen) 20,00 €
ab 20 Personen zusätzlich je Person 0,50 €

Weitere Leistungen gerne auf Anfrage!

Außer Planwagen gibt es bei dem Lausitzer Wege e.V. zur Übernachtung auch noch Fachwerkhäuser und Tipis.

Die Kommentierfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.